Holz Tischarbeitsplatz

Konzeption

Papier ist geduldig, Kunden sind es nicht
Ein Angebot zu gestalten ist nicht so schwer. Eines zu entwickeln, das den Nagel bei den Kunden auf den Kopf trifft aber schon. Es braucht nicht immer die originellsten Ideen und Botschaften. Aber sicher solche, die umsetzbar, klar verständlich und erlebbar sind. Das bedeutet heutzutage immer mehr: Weg vom Text, hin zu Bildern. Weg von Angebotsduselei, hin zum Erlebnis.

Ein umfangreiches Shopsortiment oder eine attraktive Speise- und Getränkekarte sind maximal noch Basics für die Kunden, die jetzt auf Neudeutsch auch noch Kund*innen sind. Das Leben scheint immer komplexer zu werden. Doch letztlich wollen alle dasselbe: Ernst genommen werden! Deshalb muss das Produktversprechen sitzen und erinnerungswürdig sein. Wenn der Kunde vor Ort ist, will er ganz genau das erleben, was versprochen wurde. Wehe, wenn nicht! Meine Erfahrung ist, dass Mitarbeitende oft gar nicht wissen, was den Kunden versprochen wurde. Denn das dicke Konzeptheft "Wie alles besser wird" bleibt oft in der Chefetage liegen und ein Konzentrat wurde nie erstellt, geschweige denn verteilt oder erklärt.